Verschlußtechnik
Die verschleißfreie Verschlusstechnik aus V-2-A-Stahl, die aus Alu hergestellte Unterkonstruktion sind Materialien welche die Lebensdauer begleiten.

Türdichtung

  • Silikon-Gummi, bereits über 20 Jahre im Einsatz bewährt
  • der Gummi ist mit Silikon in der Tür eingeklebt, daher leicht austauschbar (wenn überhaupt nötig)

Armaturen
Wannenrand Armatur mit entfernt liegendem Einlauf:
Mit der Wannenrand Armatur, die einen entfernt liegenden Einlauf hat, kann die größtmögliche Wassermenge gefördert werden, um die Wanne auch schnell zu befüllen. Gleichzeitig hat der entfernt liegende Wassereinlauf den Vorteil, dass das Wasser an der Wanneninnenseite herunterläuft, ein Geräusch wie ein Bachrauschen bildet und das bereits in der Wanne befindliche Wasser in Umwälzung bringt. So erhalten wir eine fast gleichmäßige Wassertemperatur in der gesamten Wanne.

Die Handbrause mit dem versenkbaren Schlauch kann als Softdusche angenehm, oder als Massagedusche mit kräftigem Strahl, betätigt werden. Der Schlauch ist so lang bemessen, dass eine Pflegekraft vor der Wanne stehend die zu badende Person von außen, auch bei geöffneter Tür, bequem abduschen kann.

Die Umstell-Armatur regelt die Duschbetätigung oder den Wanneneinlauf. Alle Armaturen sind gebrauchsfertig vormontiert bis hin zu Hochdruck-Anschlussschläuchen, die nur noch an die Hausinstallation angeschlossen werden.